embacher_inso_724x300

Kanzlei

Embacher Insolvenzverwaltung Rechtsanwälte
ist ausschließlich im Bereich des Insolvenzrechts und Sanierung tätig.

Neben Realisierung bestmöglicher Verwertungsergebnisse zu Gunsten der Gläubiger verfolgen wir stets das Ziel, das Unternehmen im Ganzen zu erhalten und möglichst viele Arbeitsplätze zu sichern. Wir führen die Betriebe nicht nur während der vorläufigen Insolvenzverwaltung, sondern auch über die Eröffnung des Insolvenzverfahrens hinaus fort. Hierbei zeichnen wir uns durch gründliche und gewissenhafte Arbeit aus.

Kanzlei

Unser Fokus liegt nicht nur in der Sanierung von Unternehmen im Rahmen der Insolvenzordnung und der effizienten Abwicklung von Unternehmensinsolvenzen, sondern auch in der sorgfältigen Bearbeitung von Kleinverfahren.

Aufgrund langjähriger Erfahrung verfügen wir über ein umfassendes Netzwerk aus Investoren, Beratern und Dienstleistern. Da wir keine Partnerschaften eingehen, sind wir unabhängig in der Auswahl von geeigneten und erforderlichen Dienstleistern.

Unsere Kanzlei ist personell und technisch bestens ausgestattet, um die Insolvenzverfahren effizient abzuwickeln und zeitnah abzuschließen.

Insolvenzverwalterin/
Treuhänderin

Die gebürtige Koreanerin ist seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin ausschließlich im Bereich Insolvenzverwaltung und Restrukturierung tätig. Nach langjähriger Tätigkeit in überregionalen Insolvenzverwalterkanzleien wird sie seit 2007 regelmäßig als Insolvenzverwalterin bestellt. 

Seit Beginn ihrer Berufstätigkeit hat sie mehr als 2.500 Insolvenzverfahren federführend betreut und verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Sanierung und Fortführung von Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern in den unterschiedlichsten Bereichen: Immobilienfonds, Bau, Druck, Medien, Biotech, Gastronomie, Logistik, Groß- und Kleinhandel, Automobil, Textil etc.

Rechtsanwältin Yu-Jin Embacher legt großen Wert auf Transparenz und offene menschliche Kommunikation mit allen Verfahrensbeteiligten.

icon team

Team

Das Team hinter der Insolvenzverwalterin besteht aus erfahrenen Rechtsanwälten und Insolvenzsachbearbeitern mit insolvenzspezifischen Kenntnissen. Sie sind nicht nur für effiziente Abwicklung von Insolvenzverfahren fachlich bestens qualifiziert, sondern bringen auch jahrelange Erfahrung im Umgang mit Unternehmern in dieser speziellen und anspruchsvollen Situation und Menschen mit persönlichen Schicksalsschlägen mit.

Rechtsanwälte

Anna Altmann
Rechtsanwältin

Gerhard Müller
Rechtsanwalt

Insolvenzsachbearbeiter

Tünde Jacobson
Juristin (Univ.)

Caroline Plock
Rechtsanwaltsfachangestellte

Karsten Roth
Steuerfachangestellter

Sigrid Schranner
Rechtsanwaltsfachangestellte

icon dienstleister

Dienstleister/technische Ausstattung

Der Insolvenzverwalterin stehen erfahrene Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Betriebswirte zur Seite.

Gerichtliche Tätigkeiten für die Masse oder sonstige Beratungsmandate werden an jeweils für den Einzelfall geeignete Kollegen außerhalb der Kanzlei übertragen.

Durch jahrelange Verwaltungstätigkeit verfügt die Insolvenzverwalterin über umfassende Kontakte zu Investoren und Dienstleistern aus verschiedensten Branchen.

Alle Verfahren werden unter Verwendung aktueller technischer Ausstattung und Software (winsolvenz.p4, LEXolution.DMS) abgewickelt.

icon kontakt

Kontakt

Embacher
Insolvenzverwaltung Rechtsanwälte
Tal 4
80331 München

Tel. +49 89 552 862 70
Fax +49 89 552 862 710
E-Mail kanzlei@em-inso.com
icon stellenangebote

Stellenanzeige

Derzeit sind leider keine Stellen verfügbar.

Impressum

Embacher Insolvenzverwaltung Rechtsanwälte 
Rechtsanwältin Yu-Jin Embacher 
Tal 4 
80331 München 

Tel. +49 89 552 862 70 
Fax +49 89 552 862 710 
E-Mail kanzlei@em-inso.com

Unsere Rechtsanwälte sind sämtlich und ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Sie tragen ihren Titel nach dem Recht dieses Staates.

Unsere Rechtsanwälte sind Mitglieder der zuständigen berufsständischen Vereinigung.

Dies ist die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München 
Tal 33 
80331 München 

Tel. +49 89 532 944 0 
Fax +49 89 532 944 28 
E-Mail info@rak-m.de

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind:
– BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung 
– BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte 
– FAO – Fachanwaltsordnung 
– RVG Rechtsanwaltsvergütungsgesetz 
– Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE) 
–Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)Diese und weitere Gesetze und Vorschriften finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer
(ww.brak.de).    

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV
Yu-Jin Embacher (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis 
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen 
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

Embacher Insolvenzverwaltung Rechtsanwälte
Rechtsanwältin Yu-Jin Embacher
Tal 4
80331 München

Tel. +49 89 552 862 70
Fax +49 89 552 862 710
E-Mail kanzlei@em-inso.com

2. Datenschutzerklärung 
a)

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. 

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 
– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
– verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: 
– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
– Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
– Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
– zu weiteren administrativen Zwecken. 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. 

b)
Auf unserer Website sind unsere E-Mail-Adresse und Telefon-und Fax-Nummern hinterlegt. Sofern Sie hierüber mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Dies dient nur dazu, Ihre Schreiben zu bearbeiten oder mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. 

Sofern Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können.

Zur Filterung von unerwünschten E-Mails verwenden wir eine Software (Spam-Filter). Hierdurch können Ihre E-Mails abgewiesen werden, wenn sie fälschlicherweise als Spam-E-Mail identifiziert werden.

Wir können einen lückenlosen Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleisten. Wenn Sie uns vertrauliche Informationen zukommen lassen wollen, sollten Sie diese uns per Post oder per Telefax übermitteln.

3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 
– Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
– die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
– dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. 

4. Cookies
Für den Betrieb der Webseite nutzen wir Cookies. Dies sind Dateien, die Ihr Browser bei Besuch unserer Webseite auf Ihrem Endgerät speichert. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes unserer Webseite.

Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Temporäre Cookies werden nach dem Verlassen der Webseite gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Tools
Wir nutzen auf unserer Webseite den Webseiten-Analysen Dienstfür Webseiten von Google Analytics, und den Kartendienst von Google Maps. Anbieter ist Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“).

In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff.4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, wie 
– Browser-Typ/-Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
– Uhrzeit der Serveranfrage, 

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung von Funktionen des Google Maps und die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Bei Nutzung des Dienstes Google Adwords Conversion Tracking wird, sofern Sie über eine Anzeige bei Google auf diese Seite gelangt sind, ein Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt. Dies dient der Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Webseite. Das Cookie ist 30 Tage gültig. Eine Identifizierung der Person erfolgt nicht, allerdings die Beobachtung, ob der Nutzer über eine Google Werbeanzeige auf die Seite gelangt ist. Diese Nutzung können Sie verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen entsprechender Cookies ablehnen. 

6. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO).

Des weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass unrichtige Daten über Sie berichtigt oder unvollständige Daten vervollständigt werden (Art. 16 DSGVO).

Weiter sind Sie berechtigt, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 17, 18 DSGVO). 

Auch haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 DSGVO). 

Ihre Rechte können Sie schriftlich unter den oben genannten Kontaktdaten geltend machen. In diesem Zusammenhang war weisen wir Sie darauf hin, dass wir zur Bearbeitung Ihrer Schreiben und zu Identifizierungszwecken Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit.f) DSGVO verarbeiten werden. 

7. Datensicherheit
Zur Gewährung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte unserer Webseite verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von uns und den beauftragten Dienstleistern, mit denen entsprechende vertragliche Vereinbarungen getroffen wurden, geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Veränderungen und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt. 

8. Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25.05.2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder anzupassen.